Vom Corona Virus betroffene Unternehmen

Bafa_merkblatt_corona

Am 03.04.2020 hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) die bestehenden Richtlinien zur Förderung unternehmerischen Know-hows um ein Modul für Corona betroffene Unternehmen ergänzt. Wirtschaftliche Folgen der Pandemie wie Kurzarbeit, Ausfall von Arbeitskräften, Stillstand von Bauvorhaben und Wegfall oder Stoppen von Aufträgen sind oder werden für viele planenden Unternehmen ein Problem. Um den Auswirkungen entgegen zu wirken, sollten Liquiditätspläne laufend aktualisiert werden. Die Anpassung von Geschäftsfeldern wie auch die Digitalisierung können ein geeignetes Mittel sein, um die Schwierigkeiten zu meistern. Hierbei kann ich besonders Architekten und Ingenieuren im Rahmen dieser Beratung unterstützen.

 

gezeichnet Dagmar Kunick am 08.04.2020

Die Kommentare sind geschlossen.