Kategorie Presse – Tipps

Sonderheft PBP Planungsbüro professionell: Büromanagement-Software für Planer am Bau: Der Anbieter Check 2017

Nun können Sie dieses Sonderheft auch von meiner Homepage kostenlos laden www.ib-kunick.de/news_veroeff.php 11.08.2017 D. Kunick     Weiterlesen...

Bürokostenvergleich 2014 – Lage der Ingenieure und Architekten

Auch in diesem Jahr findet eine Umfrage zur Lage der Planungsbüros statt. Durchgeführt wird diese im Auftrag des AHO, BDB, BIngK und des VBI. Um so mehr Büros an dieser Umfrage teilnehmen, um so aussagekräftiger sind die Ergebnisse. Darum möchte ich alle Betreffenden auffordern, einfach mitzumachen. Die Umfrage gliedert sich in drei Teilen, wobei es möglich ist, auch nur einen Teil einzuschätzen. Der erste Teil beschäftigt sich mit der wirtschaftlichen Lage ... Weiterlesen...

Gewinnrealisierung bei Abschlagszahlungen nach §8 Abs. 2 HOAI-Wie kann man am besten reagieren?

Das Urteil, das inzwischen rechtskräftig geworden ist, hat große Verunsicherung bei bilanzierungspflichtigen Planungsbüros ausgelöst, zumindest bei denen, die bisher die unfertigen Arbeiten auf der Basis der Herstellkosten ermittelt haben. Warum? “1.Die Gewinnrealisierung tritt bei Planungsleistungen eines Ingenieurs nicht erst mit der Abnahme oder Stellung der Schlussrechnung ein, sondern bereits dann, wenn der Anspruch auf Abschlagszahlung nach § 8 Abs. 2 HOAI entstanden ist”. Das Urteil stammt aus den Zeiten der ... Weiterlesen...

Machen Sie mit bei der Umfrage zur wirtschaftliche Lage der Ingenieure und Architekten im Jahr 2013

“Das Institut für Freie Berufe an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (IFB) führt auch in diesem Jahr wieder im Auftrag des AHO, BDB,der Bundesingenieurkammer und des VBI eine Untersuchung zur wirtschaftlichen Lage von Ingenieur- und Architekturbüros mit einem neu überarbeiteten Fragebogen durch. Ziel ist es, durch die Befragung aussagekräftige und aktuelle Kennzahlen zur wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit von Ingenieur- und Architekturbüros sowie zur Auskömmlichkeit von Honorartafeln zu erhalten. AHO, BDB, Bundesingenieurkammer und VBI rufen ... Weiterlesen...

Neues vom Basketball

Weiterlesen...

Büromanagement-Software – Elf Marktführer im großen Praxis-Check

Planungsbüro professionell April 2013, von Dipl.-Ing. Dagmar Kunick “Intuitiv, leicht zu bedienen, stationär und mobil anwendbar, mit Schnittstellen nach allen möglichen Seiten, und mit allen Funktionen, die ein Planungsbüro für die wirtschaftliche Büroführung so braucht, und das zu einem guten Preis! Diesen Kriterien sollen Bürosoftware-programme aus Anwendersicht erfüllen..” Mehr dazu: http://www.iww.de/pbp/ Detailierte Ausführungen finden Sie in der Sonderausgabe “Der große Bürosoftware-Check 2013 auf pbp.iww.de-> Downloads->Sonderausgaben Weiterlesen...

Abgleich von BWA und Controlling: So bewerten Sie das Jahresergebnis von Büro und Projekten

erschienen in der WIA, Ausgabe 9, September 2012 von Dipl.-Ing. Dagmar Kunick “Die Ermittlung und Aktualisierung des Gemeinkostenzuschlags und der Stundensätze ist eine zentrale Voraussetzung für ein erfolgreiches Projekt- und Bürocontrolling. Die Beratungspraxis zeigt, dass vor allem beim Abgleich der betriebswirtschaftlichen Auswertung (BWA), die in der Regel vom Steuerberater kommt, mit dem eigenen Controlling Unklarheiten bestehen. Fehlinterpretationen und falsche Zuordnungen können dazu führen, dass man nicht die eigentlich richtigen Stundensätze und ... Weiterlesen...

Tolle Sachsen-Mädels: Aufstiegs-Traum – für die Regionalliga fehlen noch 8.000 €

Morgenpost, 30.05.2012, S.21 Die Basketballerinnen des USV TU feierten in diesem Jahr-Oberliga Platz drei, den Sachsenpokal – und jetzt den Aufstieg? Weil die Oberliga-Besten Chemnitz-Cats und USC Leipzig nicht in die Regionalliga Südost wollen, dürfen die Frauen des USV TU nachrücken. Problem:Im Etqat für die höhere Spielklasse klafft eine Lücke von 8.000 Euro. Doch die Mädels sind heiß, Juliette Schneider (32): “Wenn nicht jetzt-wann dann? Es ist für mich genauso ... Weiterlesen...

IT im Planungsbüro: “Die zehn größten IT-Fehler im Planungsbüro” von Hagen Schmidt-Bleker

Auszug aus dem Artikel im Wirtschaftsdienst für Architekten & Ingenieure, Mai 2012 “Probleme in der IT sind leider an der Tagesordnung. Die Komplexität und Anzahl der Schnittstelln und Beteiligten machen die Fehlersuche nicht einfach, das darf man sich ruhig eingestehen. Viel interessanter als unvermeidbare Probleme sind aber die vermeidbaren Fehler, die mal als Betreiber einer IT-Umgebung in einem Planungsbüro machen kann. In unserer Beratungspraxis haben sich zehn Kardinalfehler heurauskristallisiert, die ... Weiterlesen...

Neue Richtlinien über die Förderung unternehmerischen Know-Hows durch Unternehmensberatung und Schulungsveranstaltungen

Die neuen Richtlinien treten ab 01.01.2012 in Kraft. Beide Förderprogramme werden aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds kofinanziert. Bei den Beratungen werden weiterhin allgemeine und spezielle Beratungen gefördert. Die neuen Richtlinienfassungen finden Sie derzeit unter www.bafa.de Interessenten können sich gern auch bei mir über den Ablauf und die Abwicklung einer solchen Förderung informieren. Weiterlesen...